Aura
Selbstliebe

Lass deine Aura höher schwingen

So wirkst du in der Selbstliebe attraktiver auf das andere Geschlecht

Es sitzt eine wundervolle Blondine in einem Café. Sie hat langes blondes Haar, sie ist perfekt geschminkt und an ihrer Figur gibt es nichts auszusetzen. Modelmasse hat sie auch, trotzdem spricht kein Mann sie an. Es liegt nicht daran, dass die Männer zu schüchtern sind, diese Frau anzusprechen. 

Vielleicht denkst du, die Männer sind nicht mehr das, was sie früher einmal waren. Leider sind wir alle heute mit dem Schubladendenken ausgestattet und stempeln einen Mann schnell ab. Schwuppdiwupp, steckt er schon in einer untersten Schubladen. Mit der Aufschrift “Männer sind nicht mehr, das was sie mal waren”. Die Frau schwingt nicht auf der gleichhohen Frequenz, als die des Mannes. Ihre Aura beinhaltet nicht das gleiche Programm, wie die des Mann. 

“Steig von deinem hohen Ross herunter!”

Mal anders gesagt, die Frau hat nicht das gewisse Etwas, sodass der Mann kein Widerstand leisten kann, um diese Frau anzusprechen. Ich bekomme immer wieder von den Frauen zu höre. Die Männer fragen mich nicht mal, wenn ich einen schweren Koffer trage, ob sie mir helfen können. Alles muss die Frau selbst tun. 

Ich gebe zu, ich teste ab und zu Männer aus und schaue, wie sie reagieren, wenn ich mit den Koffer hilflos da stehe. 😉 Ich warte einfach ab, ob einer der Männer mir hilft den Koffer ins höhere Fach zu befördern. Augenkontakt nehme ich  zu den Männer auf und ich frage sie nett, ob sie mir dabei helfen können. Alle Männer haben mir ohne mit den Wimpern zu zucken, geholfen. Es geht einfacher, als du denkst. 

Hmm, was ist eigentlich eine Aura?

Salopp gesagt, bezeichnet man die Austrahlung, die ein anderer Mensch von dir wahrnimmt. Sie ist der Energiekörper und besteht aus 7 Schichten. Diese sind mit Chakren miteinander verknüpft und der Körper bestitzt insgesamt 7 Chakren. 

Es gibt folgende Chakren:

1) Wurzelchakra

Lage: Zwischen Anus und Genitalien. Im Wurzelchakra befindet sich das Urvertrauen, die Instinkte usw.

2) Sakralchakra

Lage: Eine Handbreite unter dem Bauchnabel. Im Sakralchakra sind die Gefühle, die Sexualität und die Kreativität usw.

3) Solarplexus

Lage: Oberhalb des Nabels. Im Solarplexus geht es um die Macht,der Wille und die Weisheit usw.

4) Herzchakra

Lage: In der Mitte (in Höhe des Herzens). Hier geht es um die Liebe, die Herzenswärme, die Beziehung und die Heilung

5) Halschakra

Lage: Im Kehlkopbereich. Im Halschakra geht es, um die Indivdualität, der Kommunikation usw.

6) Drittes Auge

Lage: Zwischen den Augenbrauen. Dort befindet sich die Intuition, Phantasie und Intelligenz usw.

7) Kronenchakra

Lage: am höchsten Punkt des Scheites. Hier befndet das Zentrum des Göttlichem, Weisheit und die Erleuchtung usw.

Männerherzen durch deine Aura höher schlagen lassen.

Es ist ziemlich einfach einen Mann in deinen Bann zu ziehen. Das Wichtigste von alldem ist, dass du in der Fülle bist.  Du musst dazu  keinerlei psychologische Tricks anwenden. Solche Dinge funktionieren aus meiner Sicht nur kurzfristig. Wenn du langfristig einen Mann an dich binden möchtest, solltest du mit dir in Reinen sein. Es ist auch wichtig, deine Blockaden in dir aufzulösen, dass das funktionieren kann. 

Ich stelle dir nun 7 Dinge vor, wie du deine Aura höherschwingen lassen kannst, sodass du von deinem Traummann wahrgenommen wirst. 

1)Tanzen: Tanzen bewirkt, dass dein ganzes Körpersystem innerhalb von kurzer Zeit zum Leben erweckt wird. Es bringt Ausgleich in deinem Körper und lässt deine Aura schöner leuchten. 

2)Lachen: Ein wundervolles Lachen hat genauso eine Auswirkung auf deine Aura. Das Licht in dir wird noch mehr erleuchtet und strahlt dann außenhin. Ein Mann kann durch ein Lächeln von einer Frau kaum Widerstand leisten. Er nimmt dich attraktiver wahr. 

3)Sex: Spiele mit deinen Sex, kokettiere bei deinem Traumpartner. Hier geht es nicht darum, mit jeden Mann ins Bett zu steigen. Sei spielerisch und zeige deine sexuelle Weiblichkeit dem Mann gegenüber. Selbstbewusstsein ist sexy. So lässt du auch deine Aura höher schwingen.  

4)Ernährung: Achte auf deine Ernährung, was du zu dir nimmst. Das heißt nicht, dass du strenge Diäten durchführen solltest. Ernähre dich einfach ausgewogener als bisher. Bspw. kannst du mal deinen Körper oder deinen Darm entgiften. 70% der Gesundheit liegt im Darm. Studiere genau, was dein Körper genau braucht von dir. 

5)Bewegung: Leider bewegen wir uns immer weniger. Durch weniger Bewegung kannst du eher krank werden. Viele Krankheiten entstehen durch Bewegungsmangel. Im Laufe der Jahre haben sich Gifte in deinem Körper abgelagert, dass durch weniger Bewegung nicht richtig ausgeschieden werden konnte. Das hat auch Auswirkung auf deine Aura, deine Energie flacht dadurch mehr ab. 

6)Schlaf: Schaue dass du genügend schläfst. Dein Körper braucht Ruhe bzw. Entspannung. Erholung ist wichtig, damit Körper, Geist und Seele im Einklang bleiben. Wenn du schlecht einschlafen kannst, dann mache vorher Yoga oder Pilates. Das unterstützt dich dabei, dass dein Körper herunterfahren kann. 

7)Meditation: Ich empfehle dir regelmäßig zu meditieren. Diese haben Auswirkungen auf deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Sie bringt mehr Ordnung in deinem Kopf rein. Du wirst fokussierter den Tag über sein. Morgens und abends sollst du meditieren, so leuchtet deine Aura und so ziehst du mehr wertvolle Männer an. 

Willst du mehr über meine Coachingarbeit erfahren, dann klicke hier: https://life-change-endorphine.de/coaching/

Es reicht nicht nur eine Sitzung aus, um ein Lebensthema aufzulösen, deswegen empfehle ich dir mein Angebot von 5 Sessions in Anspruch zu nehmen. Bitte klicke dazu hier: https://elopage.com/s/life-change-endorphine/coaching-5er-paket

Ich freue mich, dich auf deinem Weg zu deiner Traumbeziehung begleiten zu dürfen. 

Alles Liebe

Sharon

Aufrufe: 54

Miss Shari

Sharon Wehrlein ist Selbstliebe Coach. Sie hilft Frauen und Männer ihre Selbstliebe zu stärken für eine glückliche Bindung.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.