Das richtige Verhalten für eine glückliche Bindung

Verhaltensregeln glückliche Bindung

swehrlein Beziehungstipps

Heute gebe ich dir 10 Regeln mit, die ich persönlich für sehr wichtig halte, wie du dich gegenüber deiner Partnerin oder deinem Partner verhalten sollst. 
 
Halte dich, so gut wie möglich, an den Verhaltenskodex. Deine Beziehung wird durch die Verhaltensregeln ein Stück dein Leben verändern und bereichern. Unter anderem gewinnst du mehr an Vertrauen bei deiner Liebsten oder deinem Liebsten. 
 
Klar, kannst du dich nicht alle 10 Regeln immer zu 100% einhalten. Das Wichtigste ist nur, du handelst danach so gut wie es geht. 
 
Drucke dir diese 10 Regeln aus oder schreibe sie auf und hänge das Blatt irgendwo in deiner Wohnung auf.
 

“Die 10 goldenen Regeln” für eine glückliche Beziehung

 

  1. Spreche immer in Abwesenheit einer anderen Person positiv über sie. Sie wird es dir danken und wenn es nichts Positives über diese Person gibt, dann schweige einfach. 
  2. Lobe die Person für ihre Erfolge oder guten Taten, auch wenn sie noch so klein sind und ohne Hintergedanken oder Manipulation. 
  3. Stelle niemanden vor anderen bloß oder erniedrige sie nicht, sondern klär es mit dieser Person unter vier Augen. 
  4. Schau bei dein anderen auf die positiven Eigenschaften, so wirkst du auf die andere Person sympathisch. Egal, wie negativ diese Person für dich ist, sondern fokussiere dich immer auf die guten Eigenschaften. 
  5. Lass die andere mehr über sich reden und sei lieber ein guter Zuhörer und unterbreche diese Person nicht in ihrem Redefluss, sondern lass die Person immer ausreden.  
  6. Lass die Person immer Recht haben, wie das Sprichwort schon sagt: “Der Klügere gibt nach”. Die Person muss es nicht wissen, sondern bleibe ruhig und schweige. 
  7. Stelle aufrichtige und interessierte Fragen an die Person, die dich wirklich interessiert. Es ist viel wichtiger interessiert auf die Person zu sein, als interessant zu sein. 
  8. Lächele immer die Person an, das ermutigt die Person weiter zu erzählen oder offener auf dich zu gehen. 
  9. Schenke der einen Person ohne einen Anlass ein Geschenk ohne große Erwartungen. Das wirkt sehr sympathisch auf die andere Person. 
  10. Spreche diese Person immer mit vollen Namen an. Jeder mag seinen eigenen Namen und hört seinen Namen gerne. Es ist auch ein Zeichen von Respekt. 

Diese 10 goldenen Regeln sind auch in vielen Lebensbereichen anwendbar, nicht nur in der Partnerschaft. 

Alles Liebe 

Sharon 

zurück zur Startseite

Geschrieben von

Miss Shari

Sharon Wehrlein ist Selbstliebe Coach. Sie hilft Frauen und Männer ihre Selbstliebe zu stärken für eine glückliche Bindung.

Das könnte dir auch gefallen …

Liebe Verliebtsein

Wie kann ich nach Verliebtsein, die Liebe dauerhaft halten?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch mit mir! Es kann wie ein Blitz einschlagen, ohne dass es dir vorher bewusst war. […]

Schwangerschaft

Wie wichtig ist Selbstliebe und Sex in der Schwangerschaft?

Buche jetzt ein kostenloses Erstgespräch mit mir! Das erste Anzeichen der Schwangerschaft ist das Aussetzen der monatlichen Regel. Durch die […]

kommunizieren

Lerne Dich selbst lieben: Warum ist achtsame Kommunikation wichtig?

Jedes Jahr lassen sich die Paare scheiden. Die Tendenz der Scheidungen ist steigend. In Deutschland lassen sich ein Drittel der […]

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.