Verliebe dich neu in deinen Partner

Partner

swehrlein Beziehungstipps, Frauen, Selbstliebe

Ihr seid seit längerer Zeit zusammen und der Alltag hat sich eingeschlichen. Ihr habt weniger Sex als zu vor. Das Kribbeln im Bauch fühlst du nicht mehr und keine Emotionen erreichen dich, wenn du dein Partner siehst. Ich kann dich beruhigen. Es ist völlig normal, wenn ihr mehr als 2 Jahre zusammen seid, dass es zur Normalität wird.
Du fühlst nur eine tiefe Verbundenheit zwischen dir und deinen Partner. Wenn dieses Gefühl noch vorhanden ist, dann habt ihr euch nicht auseinandergelebt. In der Partnerschaft gibt es Höhen und Tiefen. Das gehört zu einer Partnerschaft dazu. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen, wenn es mal nicht so rund läuft.

Wie streite ich richtig?

Du bist bestimmt erstaunt über diese Überschrift. Das heißt nicht, dass du absichtlich einen Streit inszenieren solltest, sondern wenn es dazu kommt, trotzdem respektvoll mit deinem Partner umgehen solltest. Ihr könnt euch anschreien und laut werden. Niemals sollte beim Streit körperliche Gewalt angewendet werden

In Diskussionen solltet ihr euch niemals kritisieren und euch unter der Gürtellinie beschimpfen. Das ist schwer rückgängig zu machen.

Es ist wichtig, die Gefühle, die sich anstauen zu kommunizieren und diese nicht zu unterdrücken.
Es ist gesund, wenn ihr euch ab und zu streitet. Das bringt Leben in eurer Beziehung. Viele Paare lieben es nach dem Streit, wenn sie sich wieder versöhnt haben, Sex zu haben. Sie beschreiben den Sex als leidenschaftlich und prickelnd.

Wie bringe ich wieder Leben in meiner Partnerschaft rein?

Es ist wichtig, dass du auch in einer Partnerschaft, dich als Frau nicht zu verlieren. Du darfst in einer Partnerschaft nicht zu kurz kommen. Ich weiß, dass es nicht einfach ist. Wir wollen die Zeit am besten nur noch zu zweit verbringen und den Mann umsorgen. Du siehst den Mann als dein Lebenselixier. 

Die Annahme in der Partnerschaft sich nur noch als Paar zu zeigen ist falsch. Wenn du immer die Partnerschaft langfristig halten möchtest, solltest du deinen Partner auch die Freiheit geben.
Den Ausgang mit Freunden und Kollegen auch mal zulassen. Deine Hobbys und deine Freundschaften pflegen kannst du in der Zeit weiterverfolgen. Es ist wichtig, die Balance zwischen gemeinsame und getrennte Unternehmungen aufrechtzuerhalten.

Baue auch eine Abwechslung in den Alltag ein, anstatt den Abend vor dem Fernseher zu verbringen, könnt ihr gemeinsam ins Kino oder in den Zoo gehen. Wenn ihr Kinder habt, plant bewusst mindestens 1x im Monat als Paar auszugehen oder die Zeit zusammen zu verbringen.

Viele Ehen oder Partnerschaften gehen auseinander, da sie sich auseinandergelebt haben. Klar, ist das nicht einfach mit Kindern noch irgendwo die Zeit für sich selbst und als Paar zu finden. Das Beste ist, einen zuverlässigen Babysitter oder eine Nanny aufzusuchen, die eure Kinder in dieser Zeit betreut. Das können auch die Großeltern von den Kindern sein, wenn es für sie noch möglich ist.

Genieße die Zeit von Alleinsein, als Paar und als Familie. Diese drei Bereiche sollen, so gut wie möglich, in Balance gehalten werden. So baut ihr eine gute Basis für eine langfristige, erfüllte Partnerschaft auf.

Wie bringe ich das Feuer wieder zum Lodern?

Achte auf deine Körperhaltung beim Sitzen, im Stehen und Gehen. Ziehe deine Schultern kurz nach oben und lasse sie fallen und lege deine Schultern bewusst nach hinten ab und versuche sie dabei eine entspannte Haltung einzunehmen. Dein Kinn sollte nach oben zeigen und halte deinen Blick immer in die Ferne. Niemals Blick nach oben oder auf dem Boden richten. Durch die gerade Körperhaltung und deinen Blick strahlst du Selbstbewusstsein aus.

Versuche deine ganzen Bewegungen langsam, elegant auszuführen. Keine hektischen Bewegungen, das löst bei einem Mann nur Stress aus. Männer lieben gelassene Frauen, die in sich Ruhe und Wärme ausstrahlen.

Stelle dir vor, du trägst eine Krone auf dem Kopf und laufe graziös wie eine Raubkatze. Ahme dieser Katze in deinem inneren Bild nach und stelle dir dabei vor, du trägst eine Krone auf deinem Kopf
Männer mögen selbstbewusste Frauen. Es spielt keine Rolle, ob du gut oder durchschnittlich aussiehst. Männer reagieren auf die Ausstrahlung bei einer Frau. Das gute Aussehen ist dabei zweitrangig. 

Wenn ihr Sex habt, dann genieße seine Berührungen und flüstere ihm ins Ohr, was dir gefällt. Führe ihn mit seiner Hand an die Stellen, wo du gerne von ihm berührt werden willst. Männer lieben es, wenn Frauen ab und zu die Führung im Bett übernehmen.

Die Archetypen

Der Psychiater C. G. Jung ist Begründer der analytischen Psychologie und beschreibte, dass die Menschen mehrere Persönlichkeitsanteile in sich haben. Diese nannte er Archetypen. Es gibt die Kriegerin, Magierin, die Königin und die Liebende u. v. m. Dazu gibt es zu den Archetypen jeweils die Sonnen- und Schattenseiten.

Du solltest drei Typen in der Partnerschaft bzw. in deinem Sexleben integrieren, und zwar die Königin, die Magierin und die Liebende. Suche dir Menschen oder Vorbilder aus, die diese drei Archetypen verkörpern, sowohl die Sonnen- als auch die Schattenseite und ahme sie nach. Schauspieler können diese Rollen sehr gut nachspielen, nehme eine oder mehrere Beispiele von denen. Sei abwechselungreich, einmal zurückhaltend, wild oder liebevoll. 

Beschreibe die Eigenschaften der drei Archetypen, die nach deiner Meinung die Königin, die Magierin und die Liebende sind. Nicht nur in deinem Sexleben solltest du die drei Archetypen integrieren auch im Beziehungsleben. Stelle dir mal vor, du bist der Regisseur in deinem eigenen Film und schreib dein eigenes Drehbuch für den Film „Partnerschaft, Sex und Familie“.

Männer suchen insgeheim immer nach diesen drei Persönlichkeitsanteilen in einer Frau. Oft ist es so, dass nicht alle drei vorhanden sind, weil sie unterdrückt wurden oder noch nicht von dir entdeckt wurden.

Richte dein Leben nicht nur auf deinem Partner oder die Kinder aus

Das ist einer der wichtigsten Formel. Gestalte das Leben nicht nur für deinen Partner oder deiner Kinder. Entdecke dich selbst. Lerne dich selbst kennen. Schreibe deine Träume und Ziele in deinem Buch auf. Erzähle deinem Partner von deinen Träumen und Zielen. Höre deinem Partner gut zu und schreibe auch seine Träume und Ziele auf. 

Unterstütze ihn auf dem Weg zu seinem Königreich. Hinter jedem erfolgreichen Mann steckt eine Frau. Du kennst bestimmt den ehemalige US-Präsident Barack Obama, auch seine Frau unterstützte ihn auf seinen Weg, auch wenn er Dinge tat, das seiner Frau nicht gefallen hat, stand sie trotzdem hinter ihm.

Den Männern ist das sehr wichtig. Nur so kann ein Mann über sich hinauswachsen. Kritik ist dort fehl am Platz. Ein Mann kritisiert sich schon selbst genug, das solltest du nicht noch zusätzlich tun. Und zu guter Letzt bleibe dir selbst treu. 

Soll ich dich auf diesem Weg begleiten, dann kontaktiere mich hier. Falls dir meinen Blogbeitrag gefallen hat, dann hinterlasse mir unten einen Kommentar. Ich freue mich von dir zu hören. 

 

Alles Liebe 

Shar,

Aufrufe: 15

Geschrieben von

Miss Shari

Sharon Wehrlein ist Selbstliebe Coach. Sie hilft Frauen und Männer ihre Selbstliebe zu stärken für eine glückliche Bindung.

Das könnte dir auch gefallen …

Wie du die Trennung überwindest

Wie du eine Trennung durch Selbstliebe überwindest?

Wenn der Mann dich verlassen hat, dann stellst du dir oft die Frage: “Denkt er noch an mich?”. Diese Frage […]

Mission in der Partnerschaft

Was ist deine Mission in der Partnerschaft?

In diesem Blogbeitrag geht es, um die Mission in der Partnerschaft. Hast du dir mal die Frage gestellt, warum du […]

Herz über Kopf

Herz über Kopf – was ist die richtige Entscheidung?

Häufig fällt mir auf, dass viele Menschen von ihrem Handy, von Social Media und von anderen Dingen abgelenkt sind. Manche […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.