Verlustangst
Selbstliebe

Wie du deine Verlustangst loslässt und in Selbstliebe kommst?

Immer wieder treffe ich auf Klientinnen, die mit ihren Ängsten zu kämpfen haben. In der Vergangenheit erlebten sie einen Verlust, dass sie bis heute geprägt hat. Besonders bei bestimmten Situationen, über die du keine Kontrolle hast, löst diese Angst des Verlassewerdens aus. 

Letztens habe ich mit einer Klientin gearbeitet, die immer Angst hatte, dass sie der Partner sie verlassen würde. Dieser Glaube hinderte sie daran eine glückliche Beziehung zu führen. In der Vergangenheit hat sie ihren damaligen Freund durch einen Verkehrsunfall verloren. Sie konnte sich nicht von ihm nicht verabschieden, da seine Eltern dagegen waren. Solche Gründe können dazuführen, nie von der Verlustangst loszukommen. 

3 Strategien, die bei der Verlustangst nicht funktionieren

 Hier erfährst du, warum es sinnlos ist, die Verlustangst zu ignorieren, zu bekämpfen oder nichts dagegen zu tun:

1)Sobald du Verlustangst spürst, rennst du von diesem Gefühl davon. Das ist eine Strategie des Verdrängens, um dieses Gefühl loszuwerden.

2.)Die andere Strategie, die du auch von dir kennst, du bist in der Schockstarre und bewegst dich keinen Milimeter. Du ziehst dich zurück und lässt keinen Menschen an dich ran. Aus Angst verschließt du dein Herz, sodass du nie wieder verletzt wirst. Das ist eine Strategie, die nicht zu einer Lösung führt. 

3.)Eine weitere Strategie ist du bekämpfst deine Verlustangst, in dem du versuchst es zu unterdrücken. Du bewertest dein Gefühl und ordnest es negativ ein, deswegen taucht es immer wieder in deiner Gedankenwelt auf. Deine Emotionen wollen von dir angenommen werden.

Warum Glaubenssätze mit der Verlustangst gekoppelt sind?

Von klein auf entdecken wir unsere Welt mit den 5 Sinnen. Sie sind dazu da, um unsere Umgebung zu erforschen. Stell dir mal vor, wie war das damals für dich als Kind? Du wolltest die Welt selbst erobern und hast dabei Euphorie und Neugierde gehabt. Du hast den Drang von deinem Vater oder deiner Mutter loszureißen und auf eigenen Beinen zu stehen. Mehr oder weniger gehst du auf eigener Entdeckungsreise. Negative Erlebnisse wirken in dir ein schlechtes Gefühl aus. Erlebst du diese Situation immer wieder, verknüpfst du es mit einem Glaubenssatz. Du ordnest als richtig ein und du glaubst fest daran. 

Du verlierst deine Eltern sehr früh durch einen Autounfall oder du bist ein Scheidungskind, verknüpfst du den Glaubenssatz “Liebe ist Schmerz”. Die erste Beziehung ist die mit der Mutter und dem Vater. Sie sind ein wichtiger Bestandteil in deinem Leben, ist diese Bindung gestört, hast du bis heute mit Verlustängsten zu kämpfen.

Ein weiterer Glaubenssatz, der dich oder beim Eingehen einer Beziehung blockieren kann, ist, “ich bin nicht genug”. Als Kind denkst du, deine Eltern haben dich verlassen, weil du nicht genug für sie warst. Du gibst dir selbst schuld daran, dass deine Eltern sich scheiden lassen oder dich verlassen haben. 

Wenn dieser Schmerz nicht geheilt wurde, kann es zu Problemen in der Partnerschaft führen. Sobald du spürst, ein Mann geht auf Distanz, hast du Angst ihn zu verlieren. Du versuchst dagegen zu wirken, in dem du versuchst ihn zu überzeugen, wie toll du bist. Er zieht sich noch mehr von dir zurück, dann kämpfst du umso mehr um ihn. Du verfällst in einer emotionalen Abhängigkeit und klammerst dich noch mehr an ihn. Das wird dem Mann zu viel und er geht noch mehr auf die Distanz und verlässt dich gegebenenfalls.

5 Tipps, um deine Verlustangst loszulassen

  • Schaue auf dich selbst, in dem du versuchst in deiner Mitte zukommen. Dies kannst du schaffen durch Yoga, Pilates oder Meditation. 
  • Nehme deine Verlustängste an und schaue sie liebevoll an. Annahme ist eine wirksame Technik, denn so kann es in Heilung gehen. Dazu brauchst du einfach Geduld. 
  • Genieße jeden Moment in deinem Leben und nehme dich bewusster im Alltag wahr. Halte kurz beim Gehen an und nehme dich wahr und fühle deine Welt, um dich herum.
  • Wandle deine negativen Glaubenssätze ins Positive um. 
  • Durchbreche dein emotionales Muster, dass du freier durchs Leben gehen kannst. 
 Brauchst du meine Unterstützung, dann kontaktiere mich hier-> Kontakt

Hier kannst du buchen: https://elopage.com/s/life-change-endorphine/coaching-1h

Hat dir mein Blogbeitrag gefallen? Dann hinterlasse mir bitte einen Kommentar.  

Ich freue mich von dir zu hören. 

Alles Liebe 

Sharon

Aufrufe: 65

Miss Shari

Sharon Wehrlein ist Selbstliebe Coach. Sie hilft Frauen und Männer ihre Selbstliebe zu stärken für eine glückliche Bindung.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.