Wie Frauen erfolgreich durch Selbstliebe verführen?

verführen

swehrlein Beziehungstipps, Frauen

Für viele Männer sind Frauen wie ein unbekanntes Sumpfgebiet, welches erstmal erforscht werden muss, bevor man sich ein Bild von der Frau machen kann.  In diesem Blogbeitrag zeige ich dir, wie du Frauen durch Selbstliebe erfolgreich verführen kannst. 

Frauen haben ihre Stimmungsschwankungen, darauf muss sich ein Mann einstellen. Die Stimmungsschwankungen werden vom weiblichen Monats-Zyklus beeinflusst und können als normal betrachtet werden. Es kann auch andere Gründe haben,  als nur den weiblichen Zyklus.  😉

Wenn der Mann nach Hause kommt und sie ihn nicht gerade freudig empfängt, könnte es der Mann falsch verstehen. Denn, wenn Du als Mann nach Hause kommst, bedeutet es für dich wie ein kleiner Liebesbeweis. Du hast sehr wahrscheinlich erwartet, dass sie dich fröhlich begrüßend an deinen Hals wirft.

Für viele Frauen gilt es als selbstverständlich, dass der Mann jeden Tag nach Hause kommt. Du darfst nicht vergessen. Der Haushalt und die Kinder können an manchen Tagen für eine Frau für ziemlichen Stress sorgen. Als Mann  kannst du es wahrscheinlich nicht nachvollziehen, warum die Frau so gestresst ist. 

Die Frau möchte euer Heim ordentlich halten. Sie möchte gerne bis du nach Hause kommst, alles fertig haben. Diese Situation kann bei ihr Stress auslösen. Vor allem, wenn die Kinder noch dazwischen funken, um die Aufmerksamkeit ihrer Mutter zu erlangen. 

Du hörst mir nie zu!

Frauen sind emotional und wollen sich dir gleich mitteilen. Das kann dich als Mann  ganz schön überrumpeln. Das führt dazu, dass du vielleicht frustriert bist, weil du erwartet hast, dass sie dich versteht. 

Kommunikation ist für Frauen sehr wichtig. Währenddessen für  Männer die Kommunikation eher eine geringe Bedeutung hat. Sie dient lediglich als Informationsweitergabe. Es bedeutetet für Frauen eine enge Beziehung/Bindung aufzubauen, ihr Gefühle mitzuteilen, um dadurch jemandem nah zu sein. Hier geht es der Frau darum, als weibliches Wesen wahrgenommen zu werden. 

Ein Mann bietet meistens in Gesprächen mit Frauen Lösungen an, wenn Frauen über ihre Probleme sprechen. Es geht der Frau nicht darum, dass du ihr Lösungen vorgibst. Wenn du ihr einfach zuhörst und du voller Präsenz bei ihr bist, kannst du sie schon glücklich machen. Du wirst als den Traummann wahrgenommen.

#Tipp 1: Höre der Frau nur zu und biete ihr keine Lösungsvorschläge an.

 

Verführe sie nicht nach der Bedienungsanleitung “Frau wird heiß”

Viele  Männer gehen davon aus, dass Frauen nach Bedienungsanleitung “Frau wird heiß” funktionieren.

Wenn Mann und Frau gerade dabei sind miteinander zu schlafen, dann geht der Mann häufig so vor: 

Er geht während des Aktes davon aus, dass er durch ein paar Handgriffe, in dem er die erogenen Zonen der Frau berührt, sie sofort auf ihn heiß wird. Beispielsweise könnte das Bild im Kopf des Mannes eingebrannt haben: Wenn er den Busen dieser Frau berührt, kurz zwischen ihren Beinen fasst und seine Hände wandern langsam an ihrem Körper hoch. Dann ist die Mission “Frau ist heiß” erfüllt. Das ist in der Realität, dem nicht so. 

Jeder weibliche Körper einer Frau ist individuell. Es kann Zeiten geben, da ist die Frau an dieser bestimmten Stelle erregbar und an einem anderen Tag kommt eben keine Reaktion in dieser Richtung auf. 

Spüre in dich hinein und finde heraus, was dieser Frau gefällt. Stell dir vor, ihr Körper ist eine Landkarte und du gehst auf eine Entdeckungsreise durch das unbekannte Gebiet ihres weiblichen Körpers. 

Erogene Zonen sind meist Körperstellen, in denen Frauen und Männer geschlechtlich leicht erregbar sind. Als Erogene Zonen bezeichnet man meistens bei Frauen: Die Lippen, die Hände oder die Brüste oder die erogenen Zonen können sich auch an anderen Körperstellen befinden.

#Tipp 2: Jeder weibliche Körper ist auf unterschiedliche Weise erregbar und entdecke das unbekannte, weibliche Gebiet.

 

Warum Frauen keine Lust auf Sex haben?

Ein Mann erhofft sich vielleicht aus kuscheliger Zweisamkeit auf der Couch, dass es zum wilden und hemmungslosen Sex kommt, während die Frau nur nach Zärtlichkeit und Nähe des Mannes sucht. 

In manchen Situationen haben Frauen einfach keine Lust auf Sex und nennen als Ausrede, dass sie “Migräne” haben. Das heißt nicht, dass sie es nicht wirklich hat. Sie möchten den Mann nicht verletzten und nennen dies als Grund. 

Wenn Frauen Sex haben wollen, müssen sie im entspannten Zustand sein. Wenn sie gestresst sind und keinen freien Kopf haben, dann haben sie in der Regel keine Lust auf Sex. 

Frauen wollen im Bett keinen Leistungssport betreiben. Sie möchten einfach den Sex mit dem Mann genießen, ihnen reicht es vollkommen aus, wenn sie die Nähe des Mannes spüren können. Auch beim Sex strebt die Frau das “Wir-Gefühl” an. Sie möchte, dass es dem Mann, sowie auch ihr gut geht. 

#Tipp 3: Gehe mehr ins Gefühl hinein und gebe ihr das “Wir-Gefühl”.

 
 

Wie erhalte ich Zugang zu einer bestimmten Frau?

So wirst du den Zugang zu einer bestimmten Frau erhalten. 

Die Gefühle einer Frau kannst du nicht mit deinem logischen Verstand erreichen. Es ist wichtig, dass dich in deiner Ruhe und in deiner männlichen Kraft findest, so findest du Zugang zu deinem “Ich”. Auf deine Gefühle, die du fühlst, einzulassen,  ist sehr wichtig, egal, ob sie negativ oder positiv sind. Wenn du das geschafft hast, wirst du auch in der Regel den Zugang zu der bestimmten Frau finden.  

Wie kann ich eine Frau verführen?

Hier zeige ich dir drei Techniken, wie du eine Frau verführen kannst. 

#Push- und Pull-Methode

Push- und Pull-Methode wird eher in der Marketingstrategie angewendet. Das kannst du auch in der Verführung bei Frauen anwenden. Die Pull-Methode bedeutet, dass du die Frau in einer gewissen Weise an dich ziehst und im gleichen Moment “Push” sie wieder von dir wegstößt.

Bspw.: “Du bist voll süß, wie meine kleine Nichte”

#Demonstriere, dass du auch Erfolg bei anderen  Frauen hast.

Erzähle von einer anderen Frau, d. h. nicht, dass du vor ihren Augen mit anderen Frauen flirten sollst, sondern dass du einfach so nebenbei von einer Frau erzählst, die auf dich steht. Dann wechselst du einfach das Thema. Das bringt mehr Spannung zwischen euch rein. 

#Zeige deinen sozialen Mehrwert

Zeige deinem Date, dass du einen sozialen Mehrwert hast, in dem du z. B.  an eine Hilfsorganisation Geld spendest oder bei deinen Kumpels sehr gut ankommst. Du nimmst sie auf Treffen mit, in dem mehrere Personen mit dir befreundet sind oder dich kennen. So kannst du deinen sozialen Mehrwert steigern. Du wirkst auf die Frau attraktiver und erhöhst deine Anziehungskraft. 

Wenn du Interesse an einem Coaching hast, dann klick hier unten auf dem roten Button. Ansonsten erhältst du Informationen über mich hier.

Alles Liebe 

Unterschrift

Sharon 

Aufrufe: 92

Geschrieben von

Miss Shari

Sharon Wehrlein ist Selbstliebe Coach. Sie hilft Frauen und Männer ihre Selbstliebe zu stärken für eine glückliche Bindung.

Das könnte dir auch gefallen …

Narzissten

Der Narzisst -übertriebene Selbstliebe

In den Foren und in den Medien schlägt immer wieder der Begriff “Narzissmus” auf. Eine Frau schreibt in einerm Forum, […]

Liebe ist Kind Irrtum

Das “Liebe ist Kind”-Irrtum, bleibe in Selbstliebe

Zitat aus dem Buch “Das Geheimnis meines Spiegelpartners” von Rüdiger Schache Die Vollendung von Liebe zwischen Menschen ist die Familie.  […]

Liebe-ist-Rettung-Irrtum

Das “Liebe ist Rettung”-Irrtum und wie du es mit Selbstliebe neu ausrichten kannst?

Kennst du das, du lernst einen Mann kennen und willst ihn in einer anderen Richtung pushen, dass er endlich genau […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.