Bindungsangst

Bindungsangst

swehrlein Beziehungstipps

Bindungsangst scheint für mich ein gesellschaftliches Problem zu sein. Ich bekomme immer mehr durch das Internet mit, dass viele Frauen oder Männer erzählen, dass ihr Partner oder der Kandidat für den sie sich gerade interessieren Bindungsangst habe. Was viele nicht wissen, liegt es auch daran, dass sie selbst Bindungsangst haben. Gleiches zieht Gleiches an.

Es gibt zwei Gründe, wo deine Bindungsangst entstanden ist. Einerseits aus der Kindheit, ist etwas Dramatisches passiert, dass dein Leben geprägt hat, bspw. deine Eltern haben sich scheiden lassen. Andererseits kann die Bindungsangst auch aus einer oder vergangenen Beziehungen durch  Enttäuschungen oder Fremdgehen entstanden sein, sodass du nicht mehr der Frau oder dem Mann das Vertrauen schenken kannst.

7 Anzeichen von Bindungsangst

Es gibt 7 Anzeichen von Bindungsangst. Das erste Anzeichen von Bindungsangst ist, du kannst dich nicht für bestimmte Dinge im Leben festlegen. Du lernst jemanden kennen und willst dich nicht festlegen, ob du eine feste Beziehung eingehen willst oder nicht.

Das nächste Anzeichen, dass du Bindungsangst hast, du sagst zu dir selbst einerseits wünschst du dir eine Beziehung, aber andererseits doch nicht. Das steckt hinter den Wort “Eigentlich” mehr dahinter. Wenn du sagst: Eigentlich möchte ich schon eine Beziehung. Über deine  Sprache erkennst du, wie deine innere Einstellung zu dir selbst und zu den anderen ist.

Ein drittes Anzeichen ist, du fühlst dich unwohl, wenn du lang und innig von einer Person umarmt wirst, ganz egal, ob es eine Person aus der Familie oder aus deinem Bekannten- / Freundeskreis ist. Du erträgst es nicht lange  dich dem Gefühl auszusetzen, weil du Angst hast, du könntest verletzt werden.

Das vierte Anzeichen für Bindungsangst ist, du sagst bei einem Date mit einer Frau oder Mann, den du gerne hast, kurzfristig ab und weil du krank geworden bist. Du fühlst dich auch krank, weil du von deiner Angst und Nervosität gefangen bist.

Und außerdem schwankst du zwischen zwei Extremen zwischen Nähe und Distanz, auch wenn du in einer langen Beziehung leben magst, könntest du auch an Bindungsangst leiden, wenn du den Partner nicht so nah an dich heranlässt.

Bindungsängstliche Frauen oder Mann wählen  einen Partner aus, der Mittelmaß ist und der sie nicht so stark verletzten kann, wenn die Beziehung mal auseinandergehen sollte. Oft haben bindungsängstliche Frauen oder Männer auch Affären oder One-Night-Stands, denn da ist immer ein Hintertürchen offen für etwas Neues.

Quelle:

https://www.relationshipwith.me/bindungsangst/

Heiße sie willkommen

Die gute Nachricht ist, du kannst deine Bindungsangst durch bestimmten Techniken gut mit ihr auskommen. Es ist wichtig zu wissen, dass du sie nicht ablehnst, denn so nährst du sie und sie wird stärker. Sie wird immer wieder da sein und vor deiner Tür klopfen. Du wirst die Tür öffnen müssen und die Bindungsangst wie ein willkommener Gast hereinbitten.  Du freust dich,  dass sie da ist, denn sie ist ein Teil von dir.

Ich danke dir und freue freue mich sehr von dir zu lesen.  Hinterlasse mir hier unten ein Kommentar von dir.

Alles Liebe

Sharon

zurück zur Startseite

Das könnte dir auch gefallen …

Liebe bedingungslos- wichtiger Faktor für Bindung

Die bedingungslose Liebe kennt keine Grenzen, auch in der Liebe steht der Wert Freiheit drinnen. Ja, du hast richtig gehört. […]

Emotionale Bindung – Die 5 Sprachen der Liebe

Ich habe bereits viele Bücher über bessere Kommunikation gelesen. Doch das Buch “Die 5 Sprachen der Liebe” ließ ich nicht […]

Das richtige Verhalten für eine glückliche Bindung

Heute gebe ich dir 10 Regeln mit, die ich persönlich für sehr wichtig halte, wie du dich gegenüber deiner Partnerin […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.