Was ist deine Mission in der Partnerschaft?

Mission in der Partnerschaft

swehrlein Beziehungstipps, Leben, Selbstliebe

In diesem Blogbeitrag geht es, um die Mission in der Partnerschaft. Hast du dir mal die Frage gestellt, warum du und dein Partner zusammen seid? Nehmen wir mal an, wir würden Mann und Frau getrennt voneinander Fragen. Beispielsweise stellen wir ihnen die Frage, was sie an dem jeweiligen Partner attraktiv finden oder warum sie zusammen sind. Diese Antworten würden unterschiedlich ausfallen. Frauen und Männer haben unterschiedliche Vorstellungen, Werte und Wünsche von einer Beziehung.  Eine Partnerschaft kann so lange bestehen, wenn eure Werte ähnlich sind und ihr gemeinsame Pläne, Träume und Ziele habt. Das Gründe können dazu führen, dass eine Partnerschaft länger halten kann. Es gibt jedoch keine Garantie, dass sie bis zum Lebensende zusammen bleiben. Es ist wichtig, wenn ihr euch gemeinsam entwickelt und euch gegenseitig unterstützt. So kann eure Partnerschaft langfristig halten. 

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass ich diesen Blogbeitrag, nicht nur für Frauen geschrieben habe, sondern auch für Männer und gleichgeschlechtliche Paare. Hier mache ich keinen Unterschied. Nimm einfach für dich das heraus, was für dich in Resonanz geht. Wenn es sich stimmig anfühlt, dann entspricht es deinen inneren Bezugsrahmen. 

Warum solltest du deine Mission kennen?

Du kennst deine Werte, dann ist es wunderbar. Bevor du deine Mission durchführst, solltest du aber wissen, was deine Vision ist. Es reicht nicht aus dein Ziel nur dir vorzustelllen, sondern auch danach zu handeln. 

Was sind smarte Ziele? SMART bedeutet:

  • S = spezifisches Ziel
  • M = messbares Ziel
  • A = akzeptabel für dich 
  • R = realisierbar
  • T = zeitlich definiert

Du solltest dir klar sein. Deine Vision über eine erfüllende Partnerschaft erschaffst du durch deine fünf Sinne. Du weißt nicht, wie das geht? Zuerst solltest du für dich auf einem Blatt Papier deine Vision aufschreiben. Zweitens beschreibe auch deine Gefühle, die du in deiner Vision erleben würdest. Nimm dir ruhig mehr als 2 Stunden Zeit dafür. Es lohnt sich auf jeden Fall. Du hast dadurch mehr Klarheit und weißt genau, was du willst.

Wenn du deine Vision aufgeschrieben hast, dann stelle es dir mental vor und setze dabei deine fünf Sinne ein. Anfangs wirst du vielleicht keine Bilder sehen. Das ist normal, du brauchst nur ein bisschen Übung. Im Laufe der Zeit werden vor deinem Auge Bilder aufpoppen. Male deine Bilder mit den buntesten Farben aus. Übe 5 – 10 Minuten täglich. Mache das so lange, bis es sich in deinem Leben manifestiert hat. 

Jetzt kommen wir wieder an den Punkt der Mission. Baue dieses Gefühl von deiner Mission in deinem Alltag mit ein oder führe ähnliche Handlungen aus und integriere sie in deinem Alltag. Das hilft deiner Vision jeden Tag ein Stück näherzukommen. Überlege dir, was du tun musst, damit du ein Stück näher an deinem Ziel kommst. Die Handlungen sind das Wichtigste, damit du dein Ziel erreichst. Auch Umwege führen dich dorthin. Die Hauptsache ist, du verlierst nicht dein Ziel vor deinen Augen. Es dauert etwas länger, aber sehe es als Herausforderung an, an dem du wachsen kannst.

Warum du deine Werte und die deines Partners kennen solltest?

Es schafft Klarheit in eure Beziehung. Ein gemeinsamer Weg zu eurem Ziel hilft euch zu wachsen. Eine Partnerschaft solltest du ganz klar eingehen, wenn deine und seine Werte übereinstimmen. Das ist eure Mission.

Gehe nicht mit den Gedanken in die Beziehung rein, dass du deinen Partner sich ändern oder ihn nach deinen Werten erziehen kannst. Ein Mann kannst du nicht ändern. Entweder er wird früher oder später wieder ins alte Muster fallen oder er passt sich dir an. Danach stellst du fest, dass er doch nicht mehr so attraktiv ist, wie er vorher war. Ihr geht nach einer Zeit getrennte Wege. 

Eine Beziehung ist dazu da, um gemeinsame Erfahrungen zu sammeln, die du und er nicht allein machen könnt. So könnt ihr beide über euch hinauswachsen und schweißt euch mehr zusammen. Das ist die Mission für eure Beziehung.

Mann und Frau wurden unterschiedlich erzogen und sind in verschiedenen Familien aufgewachsen. Du und dein Partner werdet merken, wenn ihr in einer Beziehung seid, unterschiedliche Sichtweisen habt. Das ist einer größten Herausforderung, sich an die Werte des anderen zu gewöhnen oder so anzunehmen, wie sie sind. Auch wenn du anderer Meinung bist, als dein Partner.

Je ähnlicher du und dein Partner seid, desto länger hält die Beziehung. Die Liebe noch dazu erleichtert auch eure Mission. Im Leben ist die größte Kraft die Liebe.

Studien haben ergeben, wenn sich Paare sich optisch ähneln, dann hält auch die Beziehung länger. Lerne deine Werte kennen und suche nach einem Partner, der ähnliche Ansichten hat wie du.

Es ist auch wichtig, die Wünsche des Partners zu kennen und auch auf diese einzugehen. Hier geht es nicht darum, dass er nur auf deine Wünsche eingehen sollte, sondern du solltest auch auf seine Wünsche eingehen. Eine Beziehung besteht aus Geben und Nehmen. Das sollte auch in Balance gehalten werden.

Wenn sich Paare trennen, dann schieben sie gerne die Schuld auf den anderen. Das ist nicht der richtige Weg. Du solltest bedenken, ihr seid beide auf diese Partnerschaft eingegangen. Ihr trägt beide die Verantwortung. Niemals ist jemand allein an das Scheitern der Beziehung verantwortlich.

Eine Mission in der Partnerschaft bedeutet, dass ihr beide auch unterschiedliche Meinungen haben dürft. Dein Partner ist nicht verpflichtet dich glücklich zu machen. Eine Partnerschaft ist nicht dazu da, nur aus einem Gefühl des Mangels einzugehen.  Du gibst dadurch deine Verantwortung bei ihm ab. Das ist keine gute Idee.

Noch etwas…

Leider gehen viele Menschen so eine Partnerschaft ein, weil sie sich ohne den Partner nutzlos fühlen. Sie haben wenig Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl und sie machen gegenseitig unglücklich. Willst du so eine Partnerschaft führen? Ich glaube nicht, dass du in so einer Partnerschaft leben möchtest. Es ist wichtig, eine Vision zu haben . So kann eure Beziehung erblühen.

Ich kann dich gerne auf diesem Weg begleiten. Warte nicht so lange, sondern handle jetzt.

Falls dir mein Blogbeitrag gefallen hat, freue ich mich auf einen Kommentar von dir. Das motiviert mich sehr weitere Blogbeiträge zu veröffentlichen. Ich möchte dir dabei helfen, die glückliche Beziehung zu erleben, die du dir schon immer gewünscht hast.

Du möchtest mehr über mich erfahren, dann lese hier -> Über mich

Alles Liebe

Sharon

Aufrufe: 7

Geschrieben von

Miss Shari

Sharon Wehrlein ist Selbstliebe Coach. Sie hilft Frauen und Männer ihre Selbstliebe zu stärken für eine glückliche Bindung.

Das könnte dir auch gefallen …

Wie du die Trennung überwindest

Wie du eine Trennung durch Selbstliebe überwindest?

Wenn der Mann dich verlassen hat, dann stellst du dir oft die Frage: “Denkt er noch an mich?”. Diese Frage […]

Partner

Verliebe dich neu in deinen Partner

Ihr seid seit längerer Zeit zusammen und der Alltag hat sich eingeschlichen. Ihr habt weniger Sex als zu vor. Das […]

Herz über Kopf

Herz über Kopf – was ist die richtige Entscheidung?

Häufig fällt mir auf, dass viele Menschen von ihrem Handy, von Social Media und von anderen Dingen abgelenkt sind. Manche […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.